Soziale Netze


Aktuelle Artikel

Die Landgemeinde


  • Der 1. Mai im Scheibenholz hat Tradition in Leipzig. Zu DDR-Zeiten eilten wir am Kampftag der Arbeiterklasse noch während der Kampfdemonstration in den nahen Clara-Zetkin-Park und das ...


  • Vor einiger Zeit machte eine relativ kleine Nachricht die Runde durch die aufopferungsvoll arbeitenden, nie lügenden Massenmedien. Von 50 000 Migranten möchte Deutschland unbedingt 20 Prozent aufnehmen. ...


  • Der „Sachsensonntag“ meldet: Bürgerball im Leipziger Neuen Rathaus am Montag, den 30. April 2018. „Klasse,“ sagt Rentnerin Erika und stößt Ihren Mann an: „Da gehn mir hin!“ ...


  • Der Maulwurf hört in seinem Loch Ein Lerchenlied erklingen Und spricht: Wie ist es sinnlos doch Zu fliegen und zu singen! Von Emanuel Geibel Aus: Quellen heiterer ...


  • Heute habe ich auf dem Boden eines meiner Notizhefte gefunden. Ein Teil meiner Tagebuchaufzeichnungen über die Jahre hinweg. Begonnen als Schüler, unvollendet – gewissermaßen ein Fragment. Viele, ...





  • Na, das war doch mal `ne scheene Feier. Die LPG hat damals solide gebaut und einen sehr schönen Saal hinterlassen. Die drei jungen Paare und Nachbarn haben ...





  • Taxi-Toni (Einer der Besten im Leipziger Westen.) liest in Leipzig. Genauer in Leutzsch, denn Taxi-Toni ist ein Leutzscher. Natürlich ist Taxi-Toni auch ein Deutscher, denn „Nur ein ...





  • A N D E R S Die Familiensaga aus Leipzig-Neustadt Hedwigstraße 20 im Leipziger Osten. Leipzig-Neustadt. Der Schneidergeselle Emil Max Anders zieht mit seiner Frau Martha, einer ...


  • Mein Großvater war Sozialdemokrat. Und Gewerkschafter. Einer von hunderttausend kleinen Leuten, die vor rund hundert Jahren, auf der Walze in Deutschland ihre zum Teil schmerzhaften Erfahrungen im ...

Schneider Emil



  • Ich habe eine Tante in Leipzig-Lindenau, sie ist, ich muß es sagen, `ne ganz verrückte Frau: Mit einem Eimer Wasser wäscht sie das ganze Haus; von dem, ...