Soziale Netze


Biologisches aus Sachsen:

Wolfgang Anders


Die Leipziger Internetzeitung berichtet über alles Mögliche – hier mal was biologisches, was uns – als Landgemeinde – sehr gefällt:

25 Jahre Biohof Bohne

Bio-Wirtschaft in Leipzig (2): „Wenn Sie mich fragen, gehören sämtliche Subventionen abgeschafft, die nicht das Gemeinwohl fördern!“

Kay Bohne ist mit seiner Frau Synke seit einem Vierteljahrhundert Bio-Bauer und Direktvermarkter. Im Mittelsächsischen Hügelland ein paar Kilometer westlich von Geithain bewirtschaftet der Familienbetrieb 20 Hektar, und seine Bio-Gemüsevielfalt ist auch in Leipzig gut bekannt. Lesen Sie weiter unter: https://www.l-iz.de/wirtschaft/firmenwelt/2019/04/Bio-Wirtschaft-in-Leipzig-2-%e2%80%9eWenn-Sie-mich-fragen-gehoeren-saemtliche-Subventionen-abgeschafft-die-nicht-das-Gemeinwohl-foerdern%e2%80%9c-269966

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.