Soziale Netze


Redaktions-Auto gesucht!

Wolfgang Anders


In eigener Sache: Wir, die umfangreiche Redaktion der „Landgemeinde“ (Achtung Satyre!) sucht dringend ein geeignetes Redaktions-Fahrzeug!
Weil…wir besuchen hier in Sachsen nun schon fast jede Hundehochzeit!
Das schlaucht.
Alle Nasen lang müssen wir Kaffee trinken (Ein Kollege, ich glaube es war Taxi-Toni!) soll sogar einmal ein alkoholfreies Bier getrunken haben…
Kein Mensch trägt uns das schwere Laptop hinterher…
Die letzte blonde Sekretärin hat die Flucht ergriffen…

Nach eingehender Beratung wurde zwecks Verbesserung unserer Arbeits- und Lebensbedingungen von der BGL beschlossen, ein Redaktions-Fahrzeug anzuschaffen.
Es darf deshalb durchaus sehr teuer sein (Daimler oder Mercedes oder gar ein Benz!?), darf aber nichts kosten (ROBUR LO oder LD, W 50 oder L 60 oder G 5 …)!

Sollten sich wohlwollende Spender finden, so können wir ihnen anbieten, Werbung für die Reklame zu machen – oder so!

In diesem Sinne

Das Redaktionskollegium
Unter dem Schriftleiter Ludwig Ferdinand Stolle
und Taxi-Toni an der Spitze

1 Kommentar

  • Wir denken dabei an einen Bus!
    Einen kleinen Bus – einen Kleinbus, wie unseren guten alten B 1000.
    Es darf aber auch eine Stretch-Limo sein…
    Zur Not nehmen wir auch einen ROBUR Montage-LKW…
    (Für unsere blonde Sekretärin…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.